Die 6 Besten Kondome Im Test 2019

Kondome sind eines der beliebtesten Verhütungsmittel hierzulande. Denn über den Empfängnisschutz hinaus sorgt ein Kondom für den Schutz vor Geschlechtskrankheiten. Auch wenn andere Verhütungsmittel wie die Pille oder Spirale eine immer bedeutsamere Rolle spielen, sind Kondome keineswegs von Gestern. Denn der Schutz vor Geschlechtskrankheiten ist einmalig für ein Verhütungsmittel. Safer Sex geht also nur mit Kondomen.

Nur mit einem Kondom ist es für Sie möglich, intensive Zeit zu zweit und sexuellen Spaß ganz ohne Sorge zu erleben. Zudem überzeugt die einfache und komfortable Handhabung. Denn im Gegensatz zu anderen Verhütungsmitteln müssen die Beteiligten beim Kondom nicht lange Zeit im Voraus planen. Vielmehr genügt es in der jeweiligen Situation, wenn Ihnen das Verlangen überkommt, ein Präservativ dabei zu haben. Das Kondom ist schnell übergezogen und schon kann der Spaß losgehen.

Teilweise beschreiben Männer den Einsatz von Kondomen allerdings als Stimmungskiller. Deshalb verzichten einige Männer auf den Einsatz der wichtigen Verhütungsmittel. Insbesondere bei kurzweiligen Affären oder One-Night-Stands sollte ein Kondom jedoch obligatorisch sein. Denn der Schutz vor Krankheiten sollte dem ungezügelten Spaß immer vorgehen. Zudem gibt es mittlerweile intensive und extrem gefühlsechte Präservative, die Ihnen ein unvergleichbares sexuelles Vergnügen verschaffen.

Aus diesem Grund haben wir uns in unserem Produkttest dem Thema Kondome gewidmet. Im Folgenden finden Sie die sechs besten Kondome, die in puncto Sicherheit, Hautverträglichkeit und Komfort vergeblich Seinesgleichen suchen. Mit diesen Produkten ist Ihnen ungezügelter Spaß und Leidenschaft gewiss.

Inhaltsverzeichnis

Kondome Testberichte

1. Einhorn Kondome

Vorteile:
- 100% elektronisch geprüft
- Beschichtung mit Gleitgel
- Material 100% Naturkautschuklatex
- Glockenform für mehr Platz an der Eichel
- veganes Produkt
- hohe Qualitätsstandards
- fairer und umweltschonender Produktionsprozess
- auffälliges Design

Nachteile:
- leichter Latex Geruch

Note: 1,7

2. My Size Kondome

Vorteile:
- verschiedene Größen (bis zu 7 unterschiedliche Breiten)
- Material Naturkautschuklatex
- hoher Tragekomfort
- hohe Qualität und Sicherheitsversprechen
- tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:
- leichter Latex-Geruch
- schwierig im Voraus, die richtige Größe zu erkennen

Note: 2,0

3. Durex Gefühlsecht Classic Kondome

Vorteile:
- dünnes Material
- hohe Sicherheit durch elektronische Prüfung
- angenehmer Tragekomfort
- befeuchtete Kondome
- diskreter Versand
- angenehmer Geruch

Nachteile:
- Gefühlsechte mit Luft nach oben
- Anspruch gefühlsechte Kondome zu produziert, gelingt nicht vollkommen

Note: 2,3

4. Billy Boy Kondome Mix-Sortiment

Vorteile:
- verschiedene Kondome mit unterschiedlichen Oberflächen
- Made in Germany Qualitätssiegel
- elektronische Prüfung von jedem einzelnen Kondom
- qualitativ hochwertig
- hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:
- feuchte Beschichtung hält nicht lange
- relativ starker Gummigeruch
- Noppen sind nicht wirklich stark ausgeprägt

Note: 2,3

5. Durex Kondome Fun Explosion

Vorteile:
- verschiedene Sorten
- aus Naturkautschuklatex
- dermatologisch getestet
- zu 100% elektronisch geprüft
- befeuchtete Kondome
- diskreter Versand
- hoher Tragekomfort
- angenehmer Geruch

Nachteile:
- teilweise etwas zu enges Tragegefühl
- insbesondere sind die Performa Kondome mit 52mm für viele Nutzer zu klein

Note: 2,5

6. Ritex Ideal Kondome

Vorteile:
- 50% mehr Gleitmittel
- hoher Tragekomfort
- Naturkautschuklatex mit angenehmen Geruch
- dermatologisch überprüft
- hauchzartes Material
- hohe Qualität - Made in Germany

Nachteile:
- extra Feuchte wird kaum bemerkt
- andere Produkte sind genauso gleitfähig
- nicht wirklich gefühlsintensiv

Note: 2,6

Das Wichtigste zum Thema Kondome

Kondome sind Verhütungsmittel, die auch als Präservativ bezeichnet werden. Dieser Name kommt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie "Vorbeugen" oder "Verhüten". Kondome dienen vornehmlich dem Schutz vor ungewollter Schwangerschaft. Darüber hinaus schützt die Verwendung von Kondomen allerdings auch als einziges Verhütungsmittel konsequent den Anwender vor der Ansteckung mit Geschlechtskrankheiten.

Sowohl in puncto Größe, Material als auch Gestaltung differieren die verschiedene Modelle enorm. Aus diesem Grund war es uns wichtig, in einem Produkttest Kondome zu klären, welche Präservative sich am besten für sexuellen Spaß und viel Leidenschaft eignen.

In Deutschland werden jedes Jahr über 200 Millionen Kondome verkauft. Der Einsatz von Kondomen hat sich damit immer mehr durchgesetzt. Auch mangels gleichwertiger Varianten, die auch vor Geschlechtskrankheiten schützen, kommen die Verhütungsmittel insbesondere bei kurzweiligen Partnerschaften und einmaligen sexuellen Akten zum Einsatz. Lediglich bei längeren Beziehungen gewinnen im Laufe der Zeit andere Arten von Verhütungsmittel die Oberhand.

Nichtsdestotrotz ist das Kondom das Verhütungsmittel schlechthin. Kondome kommen auch Ihnen bestimmt als Erstes in den Sinn, wenn Sie an eine konsequente Verhütung beim Sex denken. Aus diesem Grund ist es von hoher Bedeutung darauf zu achten, welches Präservativ den eigenen, individuellen Vorstellungen gerecht wird. Seien sie gespannt - der nachfolgende Produkttest zeigt Ihnen die Vor- und Nachteile von verschiedenen Modellen.

Unsere Testkriterien

Doch zunächst ist es wichtig, die verschiedenen Testkriterien darzustellen, die bei unserem Produkttest Kondome berücksichtigt wurden. Dies waren vor allem die folgenden Kriterien:

  • Material
  • Sicherheit
  • Qualität
  • Tragekomfort
  • Beschichtung
  • Geruch
  • Erfahrungen der Nutzer

Im Folgenden werden wir Ihnen nun unsere sechs Testsieger vorstellen, die wir anhand der vorherigen genannten Kriterien am besten bewertet haben.

Beste Wahl: Einhorn Kondome Design Edition

UNSERE EMPFEHLUNG: Der Testsieger unseres diesjährigen Kondom-Tests sind die Einhorn Kondome. Sowohl das hochwertige Material als auch das auffällige Design konnten punkten. Darüber hinaus überzeugen die Präservative in vollem Maße im Bereich Sicherheit und Verantwortungsbewusstsein. Alles in allem empfehlen wir Ihnen somit die Einhorn Kondome.

Hochwertiges Material und schönes Design

Die Einhorn Kondome bestehen aus einem hochwertigen Material. Denn der 100%ige Bestandteil der Präservative ist Naturkautschuklatex aus Malaysia. Der Kautschuk wurde in Malaysia gezapft und anschließend unter deutschen Qualitätsstandards designt und gefertigt. Das auffällige Design steht unter dem Motto "Designed in Berlin with Love". Denn die Kondome sollen, dem Hersteller nach, nicht einfach konventionellen durchsichtigen und transparenten Kondomen gleichen.

Vielmehr setzt Einhorn auf Tüten im Chipstüten-Stil, die von diversen internationalen Künstlern designt wurden. In diesen Tüten befinden sich dann die jeweiligen Kondome - je nach Bedarf können Sie zum Beispiel eine Wochen- oder Jahresration bestellen. Aufgrund des auffälligen Designs der Kondomtüten können diese auch gesammelt werden. Material und Design können also vollkommen überzeugen. Ein nettes Extra ist die vegane Produktion der Präservative, die der Hersteller Einhorn ausdrücklich betont.

Hohe Sicherheit und hoher Tragekomfort

Die hohe Qualität sorgt auch für eine hohe Sicherheit der Kondome beim Schutz vor Schwangerschaft und Geschlechtskrankheiten. Denn die Einhorn Kondome werden nach den höchsten Standards produziert und mehrere Male nach der ISO Norm 4074 getestet. Dabei muss jedes Kondom einem elektronischen Test durchlaufen, um auf den freien Markt zu kommen. Der Hersteller setzt zudem auf eine Glockenform. Diese sorgt für etwas mehr Platz rund um die Eichel des Mannes, sodass ein hoher Tragekomfort gewiss ist. Darüber hinaus befindet sich eine Beschichtung von Gleitgel auf den Kondomen. Diese sorgt für mehr Spaß bei Mann und Frau. Dank der Glockenform eignet sich die Standardgröße mit 54 mm nominale Breite für so ziemlich jeden Bedarf von Jedermann. Für Spaß und Leidenschaft ist gesorgt.

Umweltbewusstes Produkt

Der Hersteller legt ausdrücklich Wert auf eine umweltfreundliche und verantwortungsbewusste Produktion der Einhorn Kondome. Dabei achtet Einhorn schon darauf, dass den Arbeitern in Malaysia hohe Standards zuteil werden. Darüber hinaus sind die Einhorn Kondome ein veganes Produkt, sodass keinerlei Lebewesen durch die Produktion leiden müssen. Alles in allem werden die Einhorn Kondome auch hier höchsten Ansprüchen gerecht.

Die Erfahrungen der Käufer

Das Gros der Käufer beschreibt seine Erfahrungen mit den Einhorn Kondomen als durchweg positiv. Der Tragekomfort und die hohe Sicherheit werden positiv hervorgehoben. Denn fast alle Nutzer betonen, dass noch keines dieser Kondome bei ihnen gerissen ist. Darüber hinaus merken viele Käufer an, dass sich die glockenförmigen Kondome angenehm tragen lassen. Das Gefühl ist deutlich intensiver als bei vergleichbaren anderen Modellen und das Kondom ist nicht zu eng. Auch die faire und vegane Produktion wird von einigen Käufern gelobt. Diese stellen fest, dass Sie mit Einhorn Komdomen ein faires, zuverlässiges und komfortables Präservativ erwerben. Negativ merken vergangene Käufer lediglich an, dass die Kondome leicht nach Latex riechen. Dies bleibt aber der einzige Kritikpunkt.

Unser Fazit

Verdient landen die Einhorn Kondome auf dem ersten Platz. Sowohl in puncto Sicherheit, Umweltbewusstsein, Tragekomfort als auch Qualität überzeugen diese Produkte vollkommen. Lediglich der leichte, für Kondome typische Latex-Geruch sorgt für geringe Abzüge bei der Note. Dieser vermag es jedoch nicht zu ändern, dass die Einhorn Kondome auf dem ersten Platz des Produkttests landen.

Die Vorteile

  • 100% elektronisch geprüft
  • Beschichtung mit Gleitgel
  • bestehen aus 100% Naturkautschuklatex
  • Glockenform für mehr Platz an der Eichel
  • veganes Produkt
  • hohe Qualitätsstandards
  • fairer und umweltschonender Produktionsprozess
  • auffälliges Design

Die Nachteile

  • leichter Latex Geruch

Knapp vorbei ist auch daneben - Platz 2 geht an die My Size Kondome

Der zweite Platz des diesjährigen Produkttests Kondome gebührt den My Size Kondomen. Bei diesen gibt es unterschiedliche Größen, die Sie je nach Bedarf auswählen können. Darüber hinaus sorgen allen voran die Qualität und das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis für den zweiten Platz.

Unterschiedliche Größen

Im Gegensatz zu vielen anderen namhaften Herstellern von Präservativen setzt My Size auf Individualität in puncto Größen. Aus diesem Grund hat sich My Size dazu entschieden, Kondome in unterschiedlichen Größen anzubieten. Insgesamt gibt es sieben unterschiedliche Größen, die Sie je nach Bedarf kaufen können. Bei den Kondomen von My Size variiert die Größe, während die Länge stets gleich bleibt. Die kleinste Größe sind dabei die 47 mm. Darüber hinaus gibt es zum Beispiel noch Kondome in den Größen 53 mm oder 60 mm. Die große Variante der My Size Kondome sind die Präservative in der Größe 69 mm. Je nach Bedarf können Sie sich das passende Produkt aussuchen. Zudem spielen Ihre Vorlieben eine entscheidende Rolle. Denn einige Nutzer mögen beim Sex eher ein engeres Präservativ, während andere auf weitere Varianten stehen.

Qualität, Tragekomfort und Preis-Leistungs-Verhältnis

Doch nicht nur die Größe der Kondome, die je nach individuellem Bedarf variiert, spricht für den Kauf der Präservative von My Size. Darüber hinaus genügen die Produkte größer Qualität. Zahlreiche Tests sorgen dafür, dass die Kondome stets den höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Der Hersteller My Size verspricht darüber hinaus den Käufern der Kondome vollkommene Sicherheit und den Schutz vor etwaigen Geschlechtskrankheiten. Auch in diesem Punkt schaffen es die Produkte dank zahlreicher elektronischer Tests in puncto Verhütung zu überzeugen. Aus den verschiedenen Größen resultiert darüber hinaus ein hoher Tragekomfort. Denn zu große oder zu kleine Verhütungsmittel gehören fortan der Vergangenheit an.

Die Erfahrungen der Käufer

Die Erfahrungen vergangener Käufer fallen fast durchweg äußerst gut aus. Vor allem loben die Nutzer den Hersteller My Size dafür, dass es endlich einen Kondomhersteller gibt, der Präservative in unterschiedlichen Größen anbietet. Den Käufern nach ist die Zeit der zu großen oder zu kleinen Kondome vorbei. Daraus resultiert zudem der hohe Komfort, den Teile der Nutzer lobend hervorheben. Lediglich der nahezu obligatorische Latexgeruch wird kritisiert. Darüber hinaus ist es den Angaben einiger Käufer zufolge teilweise schwer, im Voraus die passende Größe zu ermitteln. Allerdings bietet My Size zu diesem Zweck kleine Probepakete an.

Unser Fazit

Die Kondome von My Size sind überzeugende Verhütungsmittel. Vor allem die Qualität und auch das tolle Preis-Leistungsverhältnis sorgen für einen zweiten Platz. Lediglich der bekannte Geruch nach Latex sorgt auch beim diesjährigen Zweiten für Abzüge. Der Unterschied zwischen Platz 1 und 2 ist marginal. Da es bei den My Size Kondomen teilweise schwer ist, die Größe im Voraus zu ermitteln, und der Testsieger mit seinen veganen, umweltfreundlichen Kondomen überzeugt, bleibt für My Size ein sehr guter zweiter Platz.

Die Vorteile

  • verschiedene Größen (bis zu 7)
  • Material Naturkautschuklatex
  • hoher Tragekomfort
  • hohe Qualität und Sicherheitsversprechen
  • tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Nachteile

  • leichter Latex-Geruch
  • schwierig im Voraus, die richtige Größe zu erkennen

Platz 3 - auch auf dem Treppchen landen die Durex Gefühlsecht Classic Kondome

Auf dem dritten Platz landen mit einer guten Bewertung die Durex Gefühlsecht Classic Kondome. Diese sind laut Hersteller dünner als vergleichbare Präservative, was für ein tolles Gefühlserlebnis sorgt. Auch wenn die Kondome dem Anspruch nicht 100%ig gerecht werden können, gehören die Kondome dank Zuverlässigkeit, Sicherheit und Hochwertigkeit zu unseren Top 3 Kondomen.

Hochwertiges Material und tolle Verarbeitung

Darüber hinaus bestehen die Durex-Latex Kondome aus hochwertigem Material, das regelmäßig überprüft wird. Die Kondome sind vom Hersteller befeuchtet und riechen angenehm. Der angenehme Geruch resultiert aus einem speziellen Fertigungsverfahren. Dies hebt diese Präservative von anderen Modellen ab, die stets den typischen Latex-Geruch ausstrahlen - wie auch die beiden vorderen Platzierungen. Der Tragekomfort der Kondome ist hoch.

Zuverlässige Sicherheit

Darüber hinaus sind die Kondome Gefühlsecht Classic von Durex zuverlässige Verhütungsmittel. Denn alle Kondome von Durex werden elektronisch geprüft. Somit ist eine sichere Verhütung und der Schutz von Geschlechtskrankheiten gewährleistet. Darüber hinaus testet Durex auch noch die Verträglichkeit des Materials mit der Haut, sodass es zu keinerlei Reizungen kommt.

Erfahrungen der Käufer

Die Mehrheit der Käufer zeigt sich sehr zufrieden mit den Präservativen von Durex. Vor allem heben die Nutzer die Passform und den hohen Tragekomfort hervor. Darüber hinaus wird auch der Geruch der Kondome gelobt. Dieser differiert zu den meisten anderen Kondomen, sodass in dieser Kategorie die Kondome von Durex punkten können. Allerdings kritisieren einige Käufer auch, dass die Kondome nicht wirklich den Anspruch der Gefühlsechte erfüllen können. Denn es ist immer noch ein deutlicher Unterschied zum Sex ohne Kondom erkennbar. Darüber hinaus unterscheiden sich die Kondome in puncto Gefühl nicht deutlich von anderen Modellen, die nicht mit diesem Extra werben. Aus diesem Grund gibt es leichte Abzüge, da die Präservative dem Werbeversprechen von Durex nicht vollkommen gerecht werden können.

Unser Fazit

Alles in allem sind die Kondome von Durex hervorragende Verhütungsmittel. Die hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit und der angenehme Geruch der Latex-Kondome überzeugt vollkommen. Allerdings erfüllen die Präservative das Werbeversprechen von Durex nicht ganz. Aus diesem Grund landen die Kondome lediglich auf dem dritten Platz - dennoch ein gutes Ergebnis für die Kondome Gefühlsecht Classic.

Die Vorteile

  • dünnes Material
  • hohe Sicherheit durch elektronische Prüfung
  • angenehmen Tragekomfort
  • befeuchtete Kondome
  • diskreter Versand
  • angenehmer Geruch

Die Nachteile

  • Gefühlsechte mit Luft nach oben
  • Anspruch, gefühlsechte Kondome zu produzieren, gelingt nicht vollkommen

Platz 4 für das Billy Boy Kondome Mix-Sortiment

Das Billy Boy Kondome Mix-Sortiment landet auf dem 4. Platz unseres Produkttests. Vor allem die Vielfältigkeit und Möglichkeit zur Abwechslung bei der Verhütung sorgen dafür, dass dem Mix-Sortiment der vierte Platz gewiss ist. Dazu kommen noch die qualitativ hochwertige Produktion und die hohen Sicherheitsstandards des Herstellers Billy Boy.

Abwechslung bei der Verhütung

Mit dem Mix Sortiment von Billy Boy bekommen Sie Abwechslung ins Schlafzimmer. Zum einen sind in dem Set 20 schwarze, feuchte Billy Boy Präservative enthalten. Diese sind aus Naturkautschuklatex und haben eine glatte Oberfläche. Darüber hinaus sind die Kondome zylindrisch geformt.

Des Weiteren gibt es in dem Mix-Sortiment 20 transparente feuchte Kondome. Diese sind wiederum aus Naturkautschuklatex. Allerdings weisen diese eine perlgenoppte strukturierte Oberfläche auf, die für Anregung beim Sex sorgen soll.

Dazu gibt es noch 15 transparente Billy Boy Kondome, die wiederum glatt und zylindrisch sind. Der Unterschied zu den vorherigen Präservativen ist allerdings die Befeuchtung. Denn der Hersteller Billy Boy wirbt damit, dass diese Kondome extra feucht sind.

Für Liebhaber des Oralverkehr gibt es in dem Mix-Sortiment von Billy Boy zudem 10 orange Kondome, die einen Geschmack aufweisen. Diese haben den Geschmack Orange. 15 rote Präservative gibt es mit dem Geschmack Erdbeer.

Darüber hinaus gibt es noch jeweils 10 grüne und 10 blaue Kondome, die auch befeuchtet sind. Diese Kondome bestehen aus Naturkautschuklatex und sind glatt sowie zylindrisch. Alle Präservative verfügen über ein Reservoir.

Dank der Vielfalt und den unterschiedlichen Arten von Kondomen kommen alle Menschen auf ihren Geschmack. Egal, ob für den Oral- oder vaginalen Geschlechtsverkehr - für jeden ist in diesem Set das richtige Verhütungsmittel dabei.

Zuverlässigkeit und Sicherheit

Die Kondome aus dem Billy Boy Mix Sortiment werden allesamt elektronisch überprüft. Dies sorgt für eine zuverlässige Verhütung und dem sicheren Schutz vor Geschlechtskrankheiten. Wer sicher Geschlechtsverkehr ohne Sorgen erleben will, ist mit dem Mix Sortiment gut bedient.

Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis

Darüber hinaus profitieren Sie von einer hochwertigen Qualität. Dank des hohen Qualitätsstandards hierzulande ist für ein hervorragendes Produkt in hochwertiger Verarbeitung gesorgt. Das "Made in Germany" Gütesiegel steht für Qualität. Ein weiteres Plus dieses Mix-Sortiments ist das Preis-Leistungsverhältnis. Denn das Mix-Sortiment mit 100 verschiedenen Kondomen gibt es bereits für 18,95. Dies bedeutet, dass ein Kondom lediglich 19 Cent kostet.

Erfahrungen der Käufer

Die vergangenen Käufer bewerten das Billy Boy Mix Sortiment als überaus positiv. Vor allem die Vielfalt der Kondome wird als "bunte Auswahl" positiv hervorgehoben. Darüber hinaus weisen einige Käufer ausdrücklich auf die hohe Qualität hin. Auch die lange Haltbarkeit und das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis sorgen für Begeisterung bei nahezu allen Käufern. Negativ merkt ein erheblicher Teil der Kunden an, dass die feuchte Beschichtung nicht lange hält. Auch der starke Geruch wird kritisiert.

Unser Fazit

Die hohe Qualität dank "Made in Germany" und die Vielfalt der Kondome sorgen für die gute Bewertung des Billy Box Mix Sortiments. Platz 4 ist dem Mix an Kondomen trotz starkem Gummi Geruch und fehlender Haltbarkeit der feuchten Beschichtung gewiss.

Die Vorteile

  • verschiedene Kondome mit unterschiedlichen Oberflächen
  • Made in Germany Qualitätssiegel
  • elektronische Prüfung von jedem einzelnen Kondom
  • qualitativ hochwertig
  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Nachteile

  • feuchte Beschichtung hält nicht lange
  • relativ starker Gummigeruch
  • Noppen sind nicht wirklich stark ausgeprägt

Der fünfte im Bunde sind die Durex Kondome Fun Explosion

Die unterschiedlichen Sorten und insbesondere der zuverlässige Schutz sorgen für eine gute Bewertung der Durex Kondome Fun Explosion. Die Kondome sind von hochwertiger Qualität und das Gros der vergangenen Käufer beschreibt die Präservative als äußerst gut. Das alles führt dazu, dass die Durex Kondome Fun Explosion auf dem fünften Platz unseres diesjährigen Tests landen.

Unterschiedliche Sorten

Bei diesem Kondom Set kommt Jedermann und jede Frau auf seine bzw. ihre Kosten. Denn die Durex Kondome Fun Explosion bieten einen guten Mix im Bereich Präservative. Zum einen gibt es vier Kondome der Sorte Durex Emotion. Diese sorgen für eine bessere Gleitfähigkeit durch starke Befeuchtung. Darüber hinaus befinden sich im Package 4 für längeren Sex sorgende Durex Performa Kondome, 4 genoppte Durex Pleasuremax Kondome und 6 Präservative mit Erdbeergeschmack. Für vielfältigen Spaß im heimischen Schlafzimmer ist also fortan gesorgt.

Die Durex Erdbeeraroma Kondome sind Präservative mit Erdbeergeschmack. Zudem riechen die Kondome angenehm und sind leicht befeuchtet. Der leckere Geschmack sorgt für deutlich mehr Gefallen und Spaß beim oralen Geschlechtsverkehr.

Die Durex Emotion sind etwas dünner als die herkömmlichen Latexkondome. Dies sorgt für einen komfortablen Sitz und mehr Gefühl beim Sex. Durex strebt mit dieser Verarbeitung an, dass die Nutzer beim Sex ein authentisches Gefühl erleben. Für mehr Spaß ist gesorgt - und trotzdem kommt der zuverlässige Schutz mit den Durex Kondomen nicht zu kurz.

Die Durex Pleasuremax Kondome sind Präservative mit Rippen und Noppen. Vor allem der weibliche Pendant profitiert beim Sex von der Verarbeitung. Denn die strukturierte Oberfläche sorgt für eine tiefergehende sexuelle Stimulation.

Darüber hinaus gibt es die Durex Performa Kondome. Die befeuchteten Kondome besitzen 5% benzocainhaltiges Gel in der Kondomspitze. Dieses Gel führt dazu, dass der Höhepunkt beim Geschlechtsverkehr heraus gezögert wird. Über die Verlängerung des Geschlechtsverkehrs hinaus bieten die Kondome zuverlässigen Schutz vor Krankheiten und Schwangerschaft.

Zuverlässige Prüfung und starker Schutz

Durex testet all seine Präservative dermatologisch. Dies bedeutet, dass Sie keinerlei Hautreizungen beim Einsatz dieser Kondome zu befürchten haben. Darüber hinaus führt der Hersteller Durex auch 100% elektronische Prüfungen bei seinen Kondomen durch. Dadurch ist gewährleistet, dass die Präservative zuverlässig vor Geschlechtskrankheiten und Schwangerschaft schützen.

Hohe Qualität und tolle Verarbeitung

Durex steht schon seit über 90 Jahren für hohe Qualität und hochwertige Verarbeitung. Aus diesem Grund werden die Kondome aus Deutschland hierzulande getestet und unterliegen den hohen deutschen Qualitätsstandards. Die Kondome sind hochwertig verarbeitet und bieten umfassenden Schutz.

Erfahrungen der Nutzer

Nahezu aller Käufer beschreiben ihre Erfahrungen mit den Durex Kondomen als gut. Die hohe Qualität und die tolle Verarbeitung sorgen nahezu rund um für Begeisterung. Lob kommt zudem den verschiedenen Sorten zugute. Denn hier ist für nahezu jeden Nutzer mit unterschiedlichen Vorlieben beim Sex das richtige Präservativ dabei. Allerdings beklagen wenige Käufer, dass das Tragegefühl nicht wirklich komfortabel war. Einige Käufer beschreiben die Kondome als zu eng, sodass dieser Punkt für Abzüge sorgt.

Unser Fazit

Die unterschiedlichen Kondomarten und die hohe Qualität, die Nutzer bei Durex Präservativen gewohnt sind, sorgt für eine überaus gute Bewertung. Darüber hinaus werden die Kondome diskret versandt und riechen angenehm - im Gegensatz zu Präservativen von anderen Herstellern. Allerdings sorgt das teilweise zu enge Gefühl beim Tragen für Abzüge. Da die Enge einige Nutzer kritisieren, reicht es letztendlich nur für den fünften Platz beim Produkttest - eine trotzdem noch gute Bewertung.

Die Vorteile

  • verschiedene Sorten
  • aus Naturkautschuklatex
  • dermatologisch getestet
  • zu 100% elektronisch geprüft
  • befeuchtete Kondome
  • diskreter Versand
  • hoher Tragekomfort
  • angenehmer Geruch

Die Nachteile

  • teilweise etwas zu enges Tragegefühl
  • insbesondere sind die Performa Kondome mit 52mm zu klein

Der letzte Sieger des Tests sind die Ritex Ideal Kondome

Auch die Ritex Ideal Kondome von Ritex haben es geschafft, uns zu überzeugen. Vor allem dank der hohen Gleitfähigkeit und dem hochwertigen Material sind die Kondome der sechste Sieger unseres Tests geworden. Last but not least - die Ritex Ideal Kondome.

Hohe Gleitfähigkeit und Tragekomfort

Mit 50 % mehr Gleitmittel als bei allen anderen Präservativen sind diese Kondome deutlich gleitfähiger. Aus diesem Grund verbessert sich das sexuelle Erlebnis. Denn der Mann gleitet viel besser in die Frau hinein. Für Spaß und ein aufregendes Gefühlserlebnis ist also gesorgt. Darüber hinaus sind die Ideal Kondome hauchzart. In Kombination mit der extra Gleitbeschichtung sind die Ritex Kondome überaus angenehm zur tragen. Die hohe Gleitfähigkeit geht also mit dem Tragekomfort einher.

Hochwertiges Material und toller Geruch

Darüber hinaus bestehen die Kondome aus 100 % Naturkautschuklatex. Das hochwertige Material sorgt zusammen mit der edlen Verarbeitung für ein überaus gelungenes Verhütungsmittel. Abgerundet wird die tollle Verarbeitung von einem angenehmen Geruch. Denn im Gegensatz zu anderen Kondomen ist der Geruch dieser Produkte überaus angenehm. Dies konnten wir leider bei unseren Tests nicht von jedem Präservativ behaupten. Bei dieser Variante erfolgt jedoch ein besonderes, spezielles Waschverfahren. Dies sorgt dafür, dass sich der Geruch erheblich von anderen Kondomen unterscheidet.

Getestet und Geprüft

Selbstverständlich müssen auch die Ritex Ideal Kondome zahlreiche Tests durchlaufen, bevor die Verhütungsmittel auf den deutschen Markt kommen. Zum einen testet Ritex die Präservative in dermatologischer Hinsicht. Dies sorgt dafür, dass Sie keinerlei Irritationen der Haut befürchten müssen. Darüber hinaus ist auch die Sicherheit stets gewährleistet. Denn alle Kondome werden regelmäßig Tests durchlaufen, die die Sicherheit und den Schutz vor Krankheiten und Schwangerschaft garantieren. Diese Tests führt Ritex mit Hilfe von vollautomatischen Prüfmaschinen durch. Nur einwandfreie Produkte kommen infolgedessen auf den Markt. Dazu kommt noch das Made in Germany Siegel, das für eine hohe Qualität sorgt.

Erfahrungen der Käufer

Auch mit diesen Kondomen zeigen sich die meisten Käufer zufrieden. Vor allem der hohe Tragekomfort wird vom Gros der Käufer hervorgehoben. Darüber hinaus erwähnen viele Nutzer den Geruch positiv. Gerade im Vergleich zu anderen Kondomen behaupten die Käufer, dass diese Kondome deutlich besser riechen. Dies sorgt für einen angenehmen Geschlechtsverkehr ohne jedwede übel riechende Ablenkung. Negativ merken allerdings einige Nutzer an, dass Ritex mit der extra Feuchte der Kondome wirbt. Diese wird von einigen Käufern allerdings nicht bemerkt. Vielmehr behaupten diese, dass auch andere genutzte Kondome genauso gleitfähig sind.

Unser Fazit

Die Ritex Ideal Kondome sind ein bodenständiges Produkt, das mit Qualität und Sicherheit überzeugt. Abzüge gibt es allerdings dafür, dass Ritex mit der besonderen Gleitfähigkeit wirbt. In puncto extra Feuchte und Gleitfähigkeit schaffen es die Kondome allerdings nicht, alle Nutzer davon zu überzeugen. Nichtsdestotrotz reicht es für die Ritex Ideal Kondome immer noch für einen hervorragenden sechsten Platz.

Die Vorteile

  • 50% mehr Gleitmittel
  • hoher Tragekomfort
  • Naturkautschuklatex mit angenehmen Geruch
  • dermatologisch überprüft
  • hauchzartes Material
  • hohe Qualität – Made in Germany

Die Nachteile

  • extra Feuchte wird kaum bemerkt
  • andere Produkte sind genauso gleitfähig
  • nicht wirklich gefühlsintensiv

Diese Kriterien helfen Ihnen die besten Kondome zu finden

Beim Kauf von Kondomen ist es bedeutsam, dass Sie auf verschiedene Kriterien achten. Nur dann ist es sicher, dass Sie wirklich das beste Produkt und sicherste Verhütungsmittel erwerben. Denn auf dem Erotikmarkt gibt es mittlerweile eine schier unermessliche Auswahl an unterschiedlichen Kondomen.

Wenn Sie Kondome benötigen, haben Sie also die Qual der Wahl. Sie müssen die umfangreiche Auswahl sichten und sich für ein bestimmtes Verhütungsmittel entscheiden. Gerade aufgrund der zahlreichen Werbeversprechen der Kondom-Hersteller unterscheiden sich die Verhütungsmittel in signifikantem Ausmaß. Allerdings ist Vorsicht geboten - denn nicht jedes Verhütungsmittel hält wirklich das, was der Hersteller verspricht. So werben viele Hersteller oftmals mit außergewöhnlichen Gefühlserlebnissen, die Sie in dieser Intensität noch nicht erlebt haben. Allerdings wird nicht jedes Kondom wirklich dem Anspruch des Herstellers und Nutzers gerecht.

Wenn Sie allerdings die folgenden Kriterien unseres Buyers Guide berücksichtigen, haben Sie gute Chancen das passende Kondom zu finden. Nichtsdestotrotz gilt es auch hier: probieren geht über studieren. Denn viele Hersteller bieten kleine Probesets an, mit denen Sie testen können, ob das jeweilige Kondom Ihren Vorstellungen entspricht.

Material und Inhaltsstoffe

Bereits in puncto Material unterscheiden sich viele Kondome. Grundsätzlich kann man hier zwei verschiedene Kategorien unterteilen:

  • Kondome mit Latex
  • Latexfreie Kondome

Die meisten Kondome bestehen aus Naturkautschuklatex. Hier unterscheiden sich die diversen Präservative allerdings in hohem Maße. Einige Kondome bestehen zu 100 % aus Naturkautschuklatex, während andere Präservative nur zu einem gewissen Anteil daraus bestehen. Darüber hinaus gibt es vegane Kondome, die auf sämtliche tierische Inhaltsstoffe verzichten.

Letztendlich müssen Sie selbst entscheiden, welches Material Sie bevorzugen. Grundsätzlich gibt es gute und hochwertige Kondome aus unterschiedlichem Material. Hier ist es letztendlich die persönliche Präferenz, die für eine Entscheidung sorgt. Diese Entscheidung ist Ihnen selbst überlassen. In unserem Test befinden sich allerdings die meisten Kondome aus Naturkautschuklatex. Dies spricht dafür, dass dieses Material sich weitestgehend etabliert hat.

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Das A und O bei der Kondomauswahl ist allerdings die Sicherheit und der zuverlässige Schutz vor Krankheiten sowie Schwangerschaft. Denn nicht umsonst gelten Kondome als die einzigen Verhütungsmittel, die wirklich sicher vor etwaigen Geschlechtskrankheiten schützen. Folglich ist es unabdingbar, dass das jeweilige Präservativ sicher den Nutzer vor diesen Krankheiten bewahrt. Zudem ist der Schutz vor ungewollter Schwangerschaft der Grund für die Benutzung von Kondomen.

Grundsätzlich sind die meisten Kondome hierzulande aufwändig getestet worden. In unseren Tests haben wir festgestellt, dass sämtliche Präservative aufwändige Testverfahren durchlaufen müssen. Nahezu alle Hersteller stellen fest, dass sie jedes Kondom einzeln elektronisch prüfen. Dies sorgt dafür, dass jedes Kondom, das auf den Markt kommt, als sicher gilt.

Nichtsdestotrotz sollten Sie sich bewusst machen, dass nicht jedes Kondom gleich gut ist. Dies können Sie zum Beispiel anhand von Bewertungen vergangener Nutzer feststellen. Vorsicht ist auch geboten, wenn die Kondome nicht hierzulande produziert wurden. Denn die Qualitätsstandards und vorgeschriebenen Testverfahren weichen in anderen Ländern teilweise erheblich ab. Folglich sollten Sie darauf achten, dass der Hersteller deutschen Qualitätsstandards unterliegt und jedes Kondom einer einzelnen elektronischen Prüfung unterzieht.

Oberfläche, Geschmack und sonstige Extras

Auch darüber hinaus gibt es eine Reihe an Unterschieden bei diesen Verhütungsmitteln. Dies beginnt bereits bei der Oberfläche. Während einige Präservative glatt sind, haben andere Kondome eine genoppte Oberfläche. Diese sorgt für eine intensive Stimulation bei der Frau. Zudem bewerben einige Hersteller von Kondomen ihre Präservative mit besonders dünnem Material, das wiederum für ein intensives Gefühl sorgt. Auch hier entscheidet letztendlich der Geschmack eines jeden Einzelnen. Was der eine mag, mag der andere vielleicht nicht. Somit können Sie entscheiden, ob Sie lieber ein Kondom mit glatter Oberfläche oder eins mit Noppen benutzen wollen.

Zudem gibt es bei Kondomen unterschiedliche Geschmacksrichtungen. Diese dienen vornehmlich dazu, beim oralen Geschlechtsverkehr der Frau einen besonderen Geschmack zu bieten. Die Hersteller setzen dabei auf unterschiedliche Geschmacksrichtungen. So gibt es zum Beispiel Kondome mit den Geschmäckern Orange, Banane, Apfel oder Kirsche. Ganz gleich, auf welchen Geschmack Sie stehen - es gibt garantiert schon einen Hersteller von Kondomen, der genau diese Geschmacksrichtung erfunden hat.

Auch in puncto Farbwahl gibt es kaum Grenzen. Transparente Präservative gehören zwar nicht der Vergangenheit an. Allerdings werden sie heutzutage von Kondomen in unterschiedlichen Farben ergänzt.

Fotalia: DATEI-NR.: 74921347

Tragekomfort und Gefühlsintensität

Doch was ist noch entscheidend beim Kauf eines Kondoms? Der Tragekomfort. Dies ist einer der wichtigsten Punkte, den Sie beim Kauf von Kondomen beachten sollten. Denn der Tragekomfort ist entscheidend, wenn es um den Spaßfaktor beim Geschlechtsverkehr geht. Bei zu engen, zu weiten oder zu dicken Kondomen kommt der Spaß zu kurz. Um ein möglichst intensives Erlebnis zu haben, sollten Sie beim Kauf von Präservativen die Erfahrungen anderer Käufer studieren. Denn diese teilen der Welt zumeist mit, ob es sich bei dem Kondom um eine lohnenswerte Variante zum Verhüten handelt.

Wenn viele Käufer das Kondom beispielsweise als zu eng bezeichnen, sollten auch Sie besser die Finger davon lassen. Denn es gibt, wie gesagt, zahlreiche Alternativen. Die besten Sechs finden Sie in unserem Produkttest.

Größe

Wenn ein Kondom zu klein ist, schmerzt es und ist dem Spaß beim Sex abträglich. Wenn das Kondom allerdings zu groß ist und herunter zu rutschen droht, ist die Sicherheit nicht vollkommen gewährleistet. Aus diesem Grund ist es erforderlich, dass Sie Kondome in der richtigen Größe kaufen.

Die meisten Hersteller produzieren lediglich Einheitsgrößen. Denn aufgrund des dehnbaren Materials passen diese Präservative bei allen Männern mit den unterschiedlichsten körperlichen Voraussetzungen. Nichtsdestotrotz gibt es mittlerweile auch Hersteller wie My Size, die unterschiedliche Größen anbieten. Einige Nutzer schwören darauf, da somit der Tragekomfort noch höher ist. Auch hier gilt es, dass Sie, wenn möglich, diese Kondome ausprobieren sollten. Falls Sie bis jetzt mit der Einheitsgröße zufrieden sind, können Sie selbstverständlich auch fortan Kondome sämtlicher Hersteller benutzen. Denn dann kommt es scheinbar nicht immer auf die Größe an.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch der Preis ist ein entscheidender Aspekt beim Kauf eines Kondoms. Mittlerweile geben die Hersteller immer öfter den Preis pro Kondom an, da größere Stückzahlen angeboten werden. Kondom-Herteller bieten gar nicht bis selten die Möglichkeit, ein einzelnes Kondom zu erwerben. Aus diesem Grund sollten Sie auf den Preis pro Stück achten, um einen Vergleichswert zu haben.

Ein hervorragender Preis ist zum Beispiel ca. 20-30 Cent pro Kondom. Allerdings müssen Sie die Qualität in Beziehung zum Preis setzen. Bei hoher Qualität zahlen die meisten Menschen nämlich gerne etwas mehr. So kann es sein, dass der Stückpreis bis zu einem Euro hoch geht. Letztendlich müssen Sie auch hier selbst wissen, wieviel Geld Ihnen die Verhütung und der hohe Tragekomfort wert ist. Allerdings konnten wir feststellen, dass der Trend zu immer günstigeren Angeboten geht.

FAQ - die häufigsten Fragen zum Thema Kondome

Wo kaufe ich am besten Kondome?

Kondome gibt es mittlerweile an vielen unterschiedlichen Orten zu kaufen. Ob im Supermarkt, im Drogeriemarkt, im Erotikshop oder Online - an all diesen Orten ist es ohne Probleme möglich, Kondome zu kaufen. Wenn Sie sich allerdings schämen, können Sie Kondome problemlos im Internet bestellen. Immer mehr Anbieter setzen darauf und bieten einen diskreten Versand der Präservative direkt zu Ihnen nach Hause an. Allerdings ist der Kauf von Kondomen kein Grund sich zu schämen - denn der Schutz vor Geschlechtskrankheiten sollte für jeden immer und überall selbstverständlich sein. Die gewünschte Anonymität spricht aber für einen Onlinekauf. Dazu kommt der oftmals günstigere Preis. Wenn Sie die Kondome allerdings lieber sehen und dem Internet nicht vertrauen, spricht auch nichts gegen einen Kauf in einem Drogeriemarkt.

Mittlerweile gibt es Kondome fast überall und an jeder Ecke.

Wovor schützen Kondome eigentlich?

Kondome gelten als sicheres Verhütungsmittel, das umfassenden Schutz bietet. Grundsätzlich setzen Menschen Kondome aus zwei Gründen ein. Der erste Grund ist der Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft - der eigentliche Zweck der Verhütung. Denn wer nicht schwanger werden will, sollte beim Geschlechtsverkehr aufpassen. Einen sehr guten Schutz bieten dann Kondome.

Darüber hinaus schützen die Kondome noch vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Zu diesen Krankheiten gehört zum Beispiel HIV. Dabei hat das Kondom ein Alleinstellungsmerkmal. Denn andere Verhütungsmittel wie Pille oder Spirale bieten eben keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Fotalia: DATEI-NR.: 9276990

Wie finde ich das passende Kondom?

Die Breite des Kondoms ist maßgeblich für den optimalen Sitz. Auch wenn die meisten Kondome eine Standardgröße von 52mm breit haben, gibt es Abweichungen nach unten und oben. Wenn Ihr bestes Stück also deutlich größer oder kleiner ist, sollten Sie auf eine Sondergröße setzen. Denn ein Kondom ist eben nur so sicher, so gut es sitzt.

Mit einem Probierset machen Sie grundsätzlich nichts falsch. Denn dann können Sie die jeweilige Größe ausprobieren und anschließend mehr Kondome in der passenden Größe kaufen.

Wie wende ich das Kondom richtig an?

Die richtige Anwendung eines Kondoms beginnt bereits beim Öffnen der Verpackung. Denn die Verpackung muss vorsichtig geöffnet werden. Andernfalls ist es bereits möglich, das Kondom mit den Fingernägeln zu beschädigen. Ein Öffnen mit der Schere, ist auf jeden Fall zu unterlassen.

Anschließend ist es wichtig, dass Sie das Kondom nur einmal benutzen. Das Überziehen des Kondoms ist selbsterklärend und erfolgt spielerisch leicht bei erigiertem Glied.

Kann ich das Kondom auch schon beim Vorspiel aufziehen?

Sie können das Kondom nicht nur beim Vorspiel aufziehen - Sie sollten sogar! Denn bereits beim Vorspiel treten teilweise Spermien aus dem Penis aus. Die Gefahr der Schwangerschaft oder Übertragung von Krankheiten besteht also bereits dann.

Kann ich trotzdem Gleitmittel benutzen?

Wenn Sie beim Geschlechtsverkehr gerne Gleitgel benutzen, müssen Sie bei der Verhütung mit Kondomen Einiges beachten. Denn nicht alle Kondome sind mit jedem Gleitgel kompatibel. Vielmehr müssen Sie darauf achten, dass keine fett- oder ölhaltigen Gleitcremes verwendet werden. Denn die Öle oder Fette sind schädlich für das Material der Kondome. Auf der Verpackung von Gleitgelen ist allerdings oftmals angegeben, ob sich diese zum Einsatz mit Kondomen eignen.

Wie bewahre ich Kondome auf?

Auf keinen Fall in der Sonne. Zudem ist es nicht vorteilhaft, dass ein Kondom über einen langen Zeitraum gequetscht im Portmonee aufbewahrt wird. Besser ist es, das Kondom an einem Ort aufzubewahren, an welchem es lockerer liegt. Wenn es an diesem Ort zudem nicht allzu heiß ist, ist die Sicherheit der Kondome zumindest bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum gewährleistet.

Fotalia: DATEI-NR.: 104726977

Wo bekomme ich im Urlaub Kondome her?

Gerade im Urlaub sollte bei kurzweiligen Urlaubsbekanntschaften ein Verhütungsmittel wie ein Kondom verwendet werden. Denn Sie kennen die Bekanntschaft oftmals gar nicht oder nicht richtig. Somit besteht die Gefahr, sich bei etwaigen sexuellen Krankheiten anzustecken. Allerdings sollten Sie nicht in jedem Land auf die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Kondomen vertrauen. Denn die Qualitätsstandards sind nur in den wenigsten Ländern so hoch wie hierzulande. Es ist also ratsam, dass Sie bereits vorsorglich Kondome von Deutschland aus mitnehmen. Dann ist Safer Sex problemlos möglich.

Besucherbewertung
[Total: 1 Average: 5]